Tag: Museum

Speciaal voor het basisonderwijs

Bent u op zoek naar een laatste interessante uitstap met uw leerlingen alvorens van een welverdiende grote vakantie te genieten?
Dan is een bezoek aan het Museum van de Nationale Bank in hartje Brussel beslist een aanrader!

Die auf belgische Francs lautenden Banknoten der Serie Dynastie

In diesem November konzentriert sich diese neue Ausgabe von Unter der Lupe auf eine ganz besondere Serie belgischer Banknoten, nämlich auf die kurz nach dem Zweiten Weltkrieg ausgegebene Serie Dynastie.

Spielen mit Geld

Kartengeld hielt seinen Einzug in den verschiedenen überseeischen Kolonien Frankreichs und der Niederlanden gegen Ende des 17. Jahrhunderts, als es als eine Art „Notgeld“ entstand. Dieser „Blickpunkt“ beschäftigt sich mit diesen besonderen Karten, denen nicht immer ein langes Leben beschieden war.

Sommer…

Der Sommer steht vor der Tür.
Sollte Ihr Weg nach Brüssel führen, wird es Sie vielleicht interessieren, dass das Museum der Belgischen Nationalbank in idealer Lage mitten in der Stadt und direkt neben der Kathedrale Sainte-Gudule zu finden ist.

Erfgoeddag 2012: Helden van goud, zilver en … papier

Het Museum van de Nationale Bank van België neemt op zondag 22 april deel aan de Erfgoeddag, de feestdag van het cultureel erfgoed in Vlaanderen en Brussel. Het thema is dit jaar ‘Helden’.

Ein Gouverneursporträt auf Reisen

Das Museum besitzt ein gemaltes Porträt von jedem der zwanzig Gouverneure, die der Nationalbank je vorgestanden haben.

BNB-Museum gewinnt Publikumspreis

Das Museum der Belgischen Nationalbank war als eines von fünf Brüsseler Museen für den Museumspreis nominiert worden, aber hatte diese Auszeichnung letztendlich nicht erhalten. Doch es wurde mit dem Publikumspreis ausgezeichnet, was weit mehr als nur ein Trostpreis ist.

Nominierung des BNB-Museums für den Preis der Museen

Wenn Sie die Arbeit der Mitarbeiter des BNB-Museums schätzen und sie unterstützen möchten, dann geben Sie uns noch heute Ihre Stimme. Klicken Sie dazu einfach auf „Stem voor mij“, und wählen Sie „Brussel“ und „Museum van de Nationale Bank van België“ aus.

Neues Bildungsmaterial

Eine aktualisierte und erweiterte Version des Bildungsmaterials des Museums ist ab sofort verfügbar in Niederländisch und Französisch. Die verschiedenen Kapitel dieses Bildungsmaterials können von der Website des Museums heruntergeladen werden in der Rubrik ‘Lerarenkamer’ (NL) oder ‘Salle des profs’ (FR).

Und was denkt Chen Zhaoxi über das Museum?

Museum Talks ist ein Projekt des Brüsseler Museumskollegium. Besucher aus allen Ländern der Welt kommen in die Museen nach Brüssel – und etwa 140 von ihnen kommentieren ihr Lieblingsobjekt in ihrem Lieblingsmuseum. Sie können ihre begeisternden Ansichten über diese Objekte in 25 Sprachen hören unter www.museumtalks.be.