Monthly Archives: 08:46

Neue Studie über Paul van Zeeland

Die monetäre und finanzielle Geschichte der Zeit zwischen den Weltkriegen ist einer der die Fantasie am meisten ansprechende Teile des NBB-Museums. „Von wilder Hochkonjunktur zu tiefer Depression“ könnte man sie zusammenfassen. Die Rolle von Paul van Zeeland (1893–1973) als Wirtschaftswissenschaftler, Zentralbankier und Politiker ist höchst bedeutungsvoll. Eine kürzlich erschienene Studie wirft ein neues Licht auf seine Ideen.