Neue Belgische 2-Euro-Gedenkmünze im Museum ausgestellt  Share

Die neue 2-Euro Gedenkmünze würdigt 10 Jahre Euro-Banknoten und -Münzen (2002 – 2012)

Vor zehn Jahren, am 1. Januar 2002, wurden die Euro-Banknoten und -Münzen in zwölf Mitgliedstaaten der Europäischen Union eingeführt. In den letzten Jahren haben fünf weitere Mitgliedstaaten den Euro eingeführt, sodass das Euro-Währungsgebiet jetzt 17 Länder umfasst.

Für das Motiv der neuen Euro-Münze wird einen Gestaltungswettbewerb ausgeschrieben. Das Siegermotiv steht für den Weg des Euro, der in den letzten zehn Jahren zu einem globalen Akteur geworden ist, sowie für die Bedeutung der Gemeinschafstwährung im Alltag. Hierbei werden verschiedene Aspekte herausgegriffen: die Menschen, der Handel, die Industrie, und die Energieversorgung.

Die Münze ist über die handelsüblichen Vertriebskanäle erhältlich, wozu auch die Schalter der Nationalbank in Brüssel oder in die Niederlassungen gehören.