Der Arbeitsmarkt: Nächstes Lehrerseminar der Nationalbank  Share

Arbeitsmarkt

Arbeitsmarkt

In Belgien wie auch in zahlreichen anderen Ländern der Welt ist die Lage auf dem Arbeitsmarkt und dessen Entwicklung von besonders großem Interesse. Das im kommenden Oktober stattfindende dritte Seminar der Nationalbank für Wirtschaftslehrer höherer Schulen wird einen Gesamtüberblick über den belgischen Arbeitsmarkt sowie über seine Funktionsweise und seine verschiedenen Akteure geben.

So wird die Bedeutung von Begriffen wie Beschäftigungs- und Arbeitslosenquote, die Ziele der Lissabon-Strategie, die Lohnnorm usw. erläutert und deren Berechnungsweise erklärt. Zu diesem Zweck werden konkrete Fälle herangezogen: Auswirkungen der Krise auf den Arbeitsmarkt, Eingliederung der Jugendlichen in die Arbeitswelt und Überalterungsschock. Das Ganze wird durch anschauliches Zahlenmaterial unterstützt, wobei der Schwerpunkt auf der Situation Belgiens im europäischen Zusammenhang liegt.

Dadurch sollen sowohl die theoretischen Kenntnisse vertieft als auch das Verständnis für die sozioökonomischen Gegebenheiten des Arbeitsmarkts verbessert werden. Und schließlich wird das Seminar zeigen, wie das verfügbare Statistikmaterial leichter bearbeitet und ausgewertet werden kann.

Das detaillierte Programm und das Anmeldeformular sind ab Mitte August auf der Website www.nbbmuseum.be > salle des profs verfügbar.

Seminar über den Arbeitsmarkt

Auditorium der Belgischen Nationalbank
Rue Montagne aux herbes potagères
Brüssel

  • Auf Niederländisch: Mittwoch, den 6. Oktober 2010 nachmittags
  • Auf Französisch: Mittwoch, den 20. Oktober 2010 nachmittags