Tag: Zweiter Weltkrieg

Geld, das in Rauch aufgeht

Seit seiner Entdeckung 1492 durch Christoph Kolumbus ist Tabak ein wichtiger Bestandteil unserer Gesellschaft geworden. Und während seine gesundheitsschädlichen Folgen heute allgemein bekannt sind, galt er ursprünglich als Arzneimittel, bevor er zum Symbol für Freiheit und einen Lebensstil wurde, der unter anderem durch den berühmten Cowboy aus der Marlboro-Werbung verkörpert wird. Was viele hingegen nicht wissen, ist, dass Tabak seinerzeit auch ein Zahlungsmittel war…

Das belgische Gold in den Händen von Ausländern

In der zweiten Hälfte der dreißiger Jahre nahm die Kriegsgefahr ständig zu. Hitler kam 1933 an die Macht, was auf internationaler Ebene zu Spannungen führte. Belgien spürte, dass es höchste Zeit war, seine Goldreserven und andere Valoren zu evakuieren.

Theresienstadt: Banknoten als Blendwerk

Am Ende des Zweiten Weltkriegs befreien die Alliierten nach und nach alle Konzentrationslager. Die Freude über das Ende des Krieges ist zwar groß, aber es kommt auch das ganze Ausmaß der Katastrophe zum Vorschein, wie zum Beispiel der Völkermord an den Juden.

Eine ungewöhnliche Postkarte

Wir stellen Ihnen eine Postkarte vor, auf der ein ehemaliger belgischer Finanzminister abgebildet ist: Camille Gutt (1884-1971). Für viele ist dieser Name mit der Währungsreform verbunden, die nach dem Zweiten Weltkrieg in Belgien durchgeführt wurde: die Operation Gutt. Das war jedoch nicht die einzige bemerkenswerte Aktion seiner langen und erfolgreichen Karriere.

Nazi-Falschgeld in der Nationalbank

Diesen Monat stellen wir Ihnen einen Geldschein vor, den Sie in der Nationalbank nicht vermuten würden. Es handelt sich in der Tat um die einzige Falschnote in den Museumsvitrinen. Um die Anwesenheit dieses Scheins dort zu erklären, müssen wir uns zurück in Europas Vergangenheit begeben, genauer gesagt in die Geschichte des Zweiten Weltkrieges. Dieser Schein dokumentiert eine der bedeutendsten Geldfälschungen, die jemals stattfanden, und eingefädelt wurde sie in Nazideutschland.