Tag: Wirtschaftskrise

Die Universität Maastricht besucht das Museum

Im Rahmen des Sommerprogramms ‘Financial Market Reform in the European Union’ der Universität Maastricht, hat das Museum Professor David Cleeton, Experte in Sachen Wirtschaftspolitik der Europäischen Union an der Illinois State University, und seine Schüler empfangen.

Geld, das in Rauch aufgeht

Seit seiner Entdeckung 1492 durch Christoph Kolumbus ist Tabak ein wichtiger Bestandteil unserer Gesellschaft geworden. Und während seine gesundheitsschädlichen Folgen heute allgemein bekannt sind, galt er ursprünglich als Arzneimittel, bevor er zum Symbol für Freiheit und einen Lebensstil wurde, der unter anderem durch den berühmten Cowboy aus der Marlboro-Werbung verkörpert wird. Was viele hingegen nicht wissen, ist, dass Tabak seinerzeit auch ein Zahlungsmittel war…

10 antworten zur Wirtschaftskrise in Europa: neue Veröffentlichung Europäische Kommission.

In der vorliegenden pädagogischen Broschüre, die für den dritten Zyklus der Sekundarstufe II bestimmt ist, werden teils komplexe Wirtschaftsbegriffe in zehn Fragen behandelt.

Eckdaten der Finanzkrise (seit Dezember 2005)

Informieren Sie sich mithilfe eines Zeitstrahls über die weltweite Wirtschafts- und Finanzkrise.

Die Assignaten – das Geld der französischen Revolution

Wie uns die Geschichte lehrt, wurde eine Wirtschaftskrise noch nie mithilfe der Notenpresse überwunden.

John Law: Finanzgenie oder Scharlatan?

Im Museum der Nationalbank sind zwei alte Geldscheine ausgestellt: Graviertes Papier mit schwarzen Buchstaben und Zahlen auf einfachem weißem Grund. Gedruckt in der Imprimerie Royale, mit dem Wasserzeichen Billet de Banque.

Allesamt Milliardäre?!

Im Museum der belgischen Nationalbank sind einige Inflationsbanknoten zu besichtigen. Besonders sticht der Geldschein über Fünfhundertmilliarden Dinar hervor und der über eine Trillion ungarische Pengö (1.000.000.000.000.000.000 Pengö!).