Das temporäre Museum schliesst seine Türen  Share

DE_01Am 1. Juli 2017 schließt das temporäre Museum der Belgischen Nationalbank definitiv seine Türen. Ab Januar 2018 heißen wir Sie dann im neuen Museum willkommen, und zwar in einem prächtig restauriertem Bankgebäude des 19. Jahrhunderts. Die vertraute Kollektion bekommt einen modernen Look verpasst; das Museum bietet aber auch neue Geschichten und Themen an, die auf moderne und interaktive Art präsentiert werden. Sie können sich auf eine ganz neue Atmosphäre freuen, in der die Rolle des Geldes im Alltag weiterhin im Mittelpunkt steht!

Dies und noch viel mehr können Sie ab 2018 an unserer neuen Adresse entdecken: Rue Montagne aux Herbes potagères/ Warmoesberg 57, 1000 Brüssel (weiterhin nur einen Steinwurf vom Brüssel-Zentral Bahnhof entfernt). Sie können jetzt schon anhand unseres Onlineformulars für 2018 reservieren.

Behalten Sie unsere Website im Auge, um über unsere Aktivitäten auf dem Laufenden zu bleiben. Wir freuen uns darauf, Sie in unserem neuem Museum zu treffen.

Bis bald!