Monthly Archives: 11:51

(Nederlands) Belgostat is dood. Leve NBB.Stat!

(Nederlands) Sinds 1999 stelt de Nationale Bank van België een waaier van economische en financiële statistieken gratis ter beschikking van het publiek via de online BelgoStat-toepassing. Sinds deze maandag, wordt het vervangen door een nieuwe toepassing, NBB.Stat.

Seminar 2015

Brüssel, Mittwoch 14. und 21. Oktober 2015

(English) Late Night Openings in the Temporary Museum of the National Bank

(English) The Brussels Museums Late Night Openings (Nocturnes) will be back soon. From late September to early December, the Museum of the National Bank and about sixty other museums of Brussels will open their doors to the public in the evening. This year is likely to be a particularly festive edition. On the occasion of the fifteenth anniversary of the Nocturnes, this year’s theme is “celebration”.

Belgier, die €uropa gemacht haben

Seit dem 1. Januar 2002 verwendet Belgien gemeinsam mit 18 anderen Ländern eine einheitliche Währung: den Euro. Dieses historische Ereignis ist untrennbar mit der Gründungsgeschichte Europas verbunden. Aus dem Streben von Menschen aus verschiedenen Ländern nach Frieden und Einheit ist die Idee einer Europäischen Union entstanden und zur politischen Realität geworden, die den Weg für eine einheitliche Währung bereitete. In dieser Ausgabe von Unter der Lupe erfahren wir mehr über die Belgier, die sowohl beim Aufbau der Europäischen Union als auch bei der Einführung des Euro eine mehr oder weniger bedeutende Rolle gespielt haben.